Träger der Kinder- und Jugendhilfe

Intensivprojekt "Villa Kunterbunt"

Breitscheidstraße 21 • 39387 Oschersleben• Telefon: 03949 5126440 • 
Mail: kunterbunt@heimverbund-mittendrin.de
Mail: j.knoth@heimverbund-mittendrin.de

Aufnahmeanfrage stellen



Jennifer Knoth
Bachelor of Arts Bildungswissenschaften
Traumapädagogische Fachkraft

Gesetzliche Grundlage:
§§ 27, 34 und 35a SGB VIII

Betreuungsintensität:
24 Std. täglich, ganzjährig

Ziel:
Förderung der sozialen Entwicklung, Benachteiligungen vermeiden oder Abbauen
Eltern und Erziehungsberechtigte beraten und unterstützen
Kinder und Jugendliche vor Gefahren für Ihr Wohl schützen
positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien schaffen
kinder- u. familienfreundliche Umwelt erhalten oder schaffen 

Zielgruppe / Platzkapazität:
soziale, emotionale Überforderung der Erziehungsberechtigten
Verhaltens- u. emotionale Störungen, Bindungsstörungen, Störung des Sozialverhaltens
Misshandlung, Gewalterfahrung
Kinder ab 0 Jahren
6 Plätze

Ausschlusskriterien:
Schwere körperliche Behinderungen
Mehrfachbehinderungen
Geistige Behinderungen
Suchtabhängigkeit

Alltagsgeschehen / pädagogische Ziele:

Wecken, altersentsprechendes begleitetes bzw. vollumfängliches Anziehen und Hygiene
Fertigmachen und Begleitung Kindergarten / Schule
vormittägliche Spiel- u. Bildungsangebote im Innen- u. Außenbereich
Bewegungsspiele zur Frühförderung
evtl. Hausaufgabenbetreuung
Therapeutische Angebote im Nachmittagsbereich
Koordination und Vorbereitung des gemeinsamen Abendbrotes
Koordination des Schlafengehens, individuelle Einschlafrituale und Beaufsichtigung der Nacht

Weitere Leistungen als Bestandteil der Grundleistungen:
Alltags- u. Freizeitgestaltung
Gesundheitliche Betreuung durch Kinder- u. Fachärzte, Hebamme
Familien- u. Elternarbeit
Hilfe- u. Erziehungsplanung
Entwicklungsdiagnostik

Individuelle Sonderleistungen:
Intensive Betreuung bei erheblich erhöhtem Bedarf über längere Zeiträume
Gruppenerlebnis- u. Ferienreisen
Intensive Arbeit mit Angeboten für Elterncoaching und Trainings für Kommunikation und Spielen mit den Kindern
Einzelfallbezogene professionelle Nachhilfe
Beschulung in interner Lerntherapeutischen Fördereinrichtung

Personelle Struktur:
1 Teamleiterin
1 Sozialarbeiter
1 angewandter Kindheitswissenschaftler i.A.
2 Erzieher
5 pädagogische Mitarbeiter
(davon 3 Traumapädagogische Fachkräfte)
1 Hauswirtschaftskraft